Turbo-Marinade: Soja-Ingwer Marinade für Schweinebauch

Ein Rezept, welches ich aus Asien mitgebracht habe, ist jenes für einen aromatischen Schweinebauch. Schweinebauch kann sehr langweilig und fettig schmecken, kann aber auch mariniert und verfeinert zur absoluten Delikatesse werden. Gerade auch auf dem Grill, wo er schön kross werden kann und immer mit Marinade begossen werden kann.

Dies geht ganz leicht mit unser Soja-Ingwer Marinade für Schweinebauch. Benötigt wird ein gutes Stück Schweinebauch, am besten vom Landschwein aus der eigenen Region vom Bio-Bauern. Da hat das Fleisch noch Geschmack und ist nicht so wässrig wie aus Intensivhaltung. Geben sie also ruhig einige Euro mehr aus, den Unterschied schmeckt man.

Das Fleisch marinieren wir wieder unter Vakuum. So benötigt es nur 10 Minuten Zeit zum einwirken und nicht bis zu 8 Stunden. Dies ist vor allem auch für Menschen mit wenig Zeit Interessant, um schnell nach Feierabend noch den Grill anzuwerfen und keine Zeit zu verschwenden.

Tipp: Wer es scharf mag, nimmt auch Chili dazu! Es spiegelt die asiatische Küche perfekt wieder.

Soja-Ingwer Marinade für Schweinebauch:

Turbo-Marinade: Soja-Ingwer Marinade für Schweinebauch
Prep time: 10 mins
Total time: 10 mins
Ingredients
  • 100 ml Sojasauce
  • 1 kleine Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 Lorbeerblätter
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 30 Gramm Ingwer, gehackt
  • 2 Zweig Rosmarin
  • 4 zerstoßene Pimentkörner
  • 8 zermahlene schwarze Pfefferkörner
  • etwas Fleur de Sel
Instructions
  1. Alles miteinander vermengen
  2. Mit Fleur de Sel abschmecken
  3. Fleisch in den Vakuumbehälter legen
  4. Mit der Marinade vermengen
  5. Vakuumieren
  6. Ca. 10 Minuten im Vakuum lassen
  7. Lecker Grillen!

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*