Kabeljau mit Spargel- natürlich Sous-Vide gegart!

Kabeljaurezept

Kabeljau im Wasserbad zubereitet ist ein wirkliches Gourmet-Essen. Obwohl es ein einfacher Fisch ist, schmeckt er glasig aus dem Wasserbad einfach köstlich und mit frischem Spargel noch besser.

Der Spargel braucht nicht geschält zu werden, für Spitzenqualität sollte jedoch lokaler grüner Spargel vom Bauern gekauft werden und keiner aus Chile. Der Kabeljau sollte für das Garen im Wasserbad eine gleichmäßige Dicke aufweisen, damit er gleichmäßig bei 54 Grad durchziehen kann.

Je nach Dicke, das müssen sie ausprobieren, ist er bei 18-22 Minuten glasig, dies sollte individuell getestet werden. Dazu passt ein kühler Weißwein und ein Schuss Zitrone auf den fertigen Fisch.

Zutaten:

  • für 4 Personen
  • 4 Stück Kabeljauloins, a 200 Gramm
  • 1kg Gramm grünen Spargel
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Zitrone, Bio
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

  1. Den Kabeljau im Vakuumbeutel vakuumieren
  2. Das Wasserbad auf 54 Grad vorheizen
  3. Den Kabeljau hinein geben
  4. Im Wasserbad 20 Minuten garen
  5. Den Spargel waschen, vorbereiten
  6. Die Enden einkürzen
  7. Wasser in einen Topf geben
  8. Den Zucker, das Salz hinzu geben
  9. Spargel in dem Wasser garkochen
  10. Kabeljau mit Spargel anrichten
  11. Die Zitrone hinzu geben
  12. Mit Pfeffer und Salz den Fisch würzen
  13. Genießen!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*