Reifebeutel für Dry-Aged-Beef befüllen – so gehts richtig!

In unserem letzten Artikel haben wir den Vorgang mit einem Reifebeutel beschrieben, um leckeres Dry-Aged-Beef herzustellen. Die spart nicht nur jede Menge Geld, sondern macht zudem auch Spaß und man kann die Qualität selbst bestimmen.

Nach unser Beschreibung, haben wir auch einige Bilder gemacht, die den Vorgang ganz gut wiedergeben. Für sie als Leser nun auch in Bildform:

Kurzgalerie:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*